Archiv » Juni, 2018 «

01 | 06 | 2018

Getrenntes Postfach mit In-Situ-Archiv wiederverbinden

Geschrieben von um 21:11 Uhr

Ein getrenntes Postfach in Exchange wiederverbinden ist bei den modernen Versionen bekanntlich keine Hexerei und geht sogar an der GUI – einfach in der Postfachverwaltung auf drei Punkte klicken, „Postfach verbinden“ auswählen und auf das entsprechende Symbol klicken:

Hatte der Benutzer vor dem Deaktivieren jedoch ein In-Situ-Archiv, so stellt man schnell fest, dass dieses nun weg ist:

Schaut man ins Active Directory, so stellt man fest: das Archiv ist nicht „vergessen“:

Bei der Lektüre der Online-Hilfe zu Connect-Mailbox fällt dann schnell auf, dass -Archive ein valider Parameter des Cmdlets ist. Man könnte also erwarten, dass bei Verwendung dieses Parameters anhand der Infos aus dem AD auch die Archivmailbox wiederverbunden wird – doch erst einmal wird diese Erwartung enttäuscht:

Schaut man in der Hilfe weiter, so fällt noch etwas auf: In dem Parameter Set, wo -Archive drin vorkommt – und nur in diesem – findet sich noch der Switch -AllowLegacyDNMismatch, welcher als „reserved for internal Microsoft use“ kategorisiert ist. Hmmm. Schauen wir mal:

OK, schon mal kein Mismatch. Trotzdem probieren?

Achso… er will eine Mailbox haben, so richtig mit Version und so? Das kriegen wir doch hin:

…und siehe da:

Happy reconnecting!

Tags » , , , «

+