Blogbeitrag

14 | 11 | 2011

mRemote – Connection Management revisited

Geschrieben von um 9:55 Uhr

Seit vielen Jahren bin ich ein begeisterter Anwender des kostenfrei erhältlichen „Microsoft Remote Desktop Connection Manager“, zu finden hier: http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=21101 . Doch neulich habe ich ein Programm entdeckt, das den Comfort der gleichzeitigen Verwaltung mehrerer Remote-Verbindungssitzungen auf eine völlig neue Stufe hebt, und von dem ich nie zuvor gehört hatte: mRemote.

Die unter http://www.mremote.org beheimatete Freeware unterstützt neben RDP auch ICA-, VNC-,SSH- und HTTPS-Verbindungen. Damit ist man richtig fit für einen komplexen Troubleshootinh-Einsatz! Gerade wenn man mit einem Notebook unterwegs ist und nicht auf mehrere (und große) Monitore zurückgreifen kann, ist die komplette Abbildung einer Troubleshooting-Sitzung in nur einem Programm von unschätzbarem Wert.

Unbedingt empfehlenswert!

Beitragsdetails

Tags » , , , , «

gravatar

Kategorie » Allgemein, Microsoft, Server «

Trackback: Trackback-URL |  Kommentar-Feed: RSS 2.0 | 162 Worte

Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

(X)HTML Tags zur Formatierung der Kommentare

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>